Die Gruppe „Ubuntu Berlin“ möchte die Bekanntheit der GNU/Linux-Distribution im Großraum Berlin fördern, sowie Anwendern und Interessierten eine Plattform zum Austausch bieten. Neben der kontinuierlichen Kommunikation über Mailingliste und Chat treffen sich die Mitglieder auf monatlichen Stammtischen.